WebDesign & SEO Agentur Frankfurt

Wir sorgen mit unseren SEO-Leistungen für gute Sichtbarkeit Ihrer Webseite und viele Besucher über Google und andere Suchmaschinen. So können Sie das volle Potential Ihrer Website ausschöpfen und zwar ohne zusätzliche Investitionen in Werbung über Google & Facebook Ads (SEA, SEM).

Voll WebDesign & SEO Laptop SEO Analytics

Wichtige Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO Onpage Optimierung

Meta Tags Title & Description sowie Seitentitel, Überschriften und Texte anpassen. Robots, Sitemaps erstellen und verlinken. Weitere Tags, Semantik und Usability optimieren. Interne Verlinkung einrichten. Google Analytics & Google Search Console integrieren.

Content-Marketing

Content is King für die Suchmaschinenoptimierung!
Inhalte wie Texte und Bilder sollten in einem guten Verhältnis stehen und optimal plaziert werden. Gut lesbare, strukturierte sowie informative mit „Keywords“ angereicherte Texte, gefallen nicht nur Besuchern sondern auch Google.

Keyword-Analyse

Die Grundlage einer jeden Suchmaschinenoptimierung ist die Keyword Analyse. Wonach suchen Ihre Kunden? Für welche Suchbegriffe möchten Sie gefunden werden? Was machen Ihre Mitbewerber (Konkurrenzanalyse)?

Technische SEO-Optimierung

Ist der Domain-Name und URL-Struktur in Ordnung? Wie sieht es mit doppelten Inhalten aus (Duplicated content). Einbau von Canonical Tags, Einrichtung von 301 Weiterleitungen, Optimierung der Ladezeiten.
Z

SEO Offpage Optimierung

Wir beraten Sie beim Linkaufbau und zeigen Ihnen wie Sie an die für Ihr Google Ranking so wichtigen qualitativ hochwertige Backlinks kommen.

SEO Audit

In einer initialen Analyse wird Ihre Website gründlich untersucht. Onpage-Fehler und technische Probleme wie lange Ladezeiten werden aufgezeigt und die SEO-Tauglichkeit wird grundsätzlich festgestellt.

Voll Webdesign & SEO agentur Frankfurt

Webdesign & SEO Pakete und Preise

Voll Webdesign & SEO agentur Frankfurt

SEO Fragen und Antworten

Google Analytics: Die 10 wichtigsten Kennzahlen (KPIs) Ihrer Webseite

Wir erklären Ihnen die 10 wichtigsten KPIs für Webseiten und zeigen Ihnen wie Sie diese mit dem Analyse-Tool Google Analytics ganz einfach überwachen können. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Tipps, welche Ihnen bei der Erfolgsmessung Ihrer Website helfen.

Wie erfolgreich ist meine Webseite?

Um den Erfolg Ihrer Webseite messen zu können, benötigen Sie die sogenannten KPIs (Key Performance Indicators).

Doch welche dieser Kennzahlen sollte man im Detail betrachten? Das ist eine Frage, die man nicht pauschal beantworten kann, denn die Wahl der KPIs hängt von den Zielen Ihrer Webseite ab.

Also definieren Sie Ihre Ziele.

Bevor Sie mit der Analyse der Website beginnen, müssen Sie genau wissen, was Sie mit ihr erreichen möchten. Es gibt unterschiedliche Arten von Zielen: Oberziele (Makro) und Unterziele (Mikro).

Der Verkauf von möglichst vielen Dienstleistungen ist ein Beispiel für ein Makroziel.
Wobei das Ziel Newsletter-Anmeldung ein Mikroziel darstellt.

Was bedeutet SERP?

SERP ist die englische Abkürzung für Search Engine Result Pages und bedeutet übersetzt Suchergebnisseiten.

In den SERPs von Suchmaschinen werden also die Suchergebnisse einer zuvor erfolgten Suchanfrage aufgelistet. Die Ergebnisse werden dort der Relevanz nach absteigend angeordnet. Die Position des Suchergebnisses wird von Suchmaschinen mithilfe eines bestimmten Algorithmus (viele unterschiedliche Faktoren, die teilweise geheim gehalten werden) berechnet.

Suchmaschinenunternehmen wie Google bestimmen also die Rankings auf den Suchergebnisseiten.

Warum ist SEO so wichtig?

SEO ist laut Wikipedia „das Verfahren, um die Sichtbarkeit einer Webseite in den unbezahlten Suchergebnissen zu beeinflussen“.

Das scheint gar nicht so schwer zu sein oder? Warum ist es trotzdem alles andere als einfach in Google nach oben zu kommen?

Zuerst sollte man wissen, dass jeden Tag über 2 Millionen Blog-Posts veröffentlicht werden!

Und 90 % aller Online-Erfahrungen beginnen mit einer Suche. Davon nutzen 68 % Google und auf die ersten 5 Suchergebnisse verteilen sich 67 % aller Klicks.

Wenn Sie also eine Leiche verstecken möchten, vergraben Sie sie einfach auf der zweiten Seite des Google-Suchergebnisses (SERP)!

Nun können Sie sich gut vorstellen, warum SEO so wichtig ist!

Matt Cutts von Google erklärt im Video wie die Google Suche funktioniert.

Des Weiteren beanspruchen organische Suchergebnisse den meisten Platz der SERP, erscheinen für erfahrene Suchende glaubwürdiger und erhalten daher weitaus mehr Klicks als bezahlte Werbung. So klicken beispielsweise von US-Suchenden nur ca. 2,8 % der Menschen auf bezahlte Werbung.

Damit hat man mit SEO ca. 20 mal so viele Möglichkeiten Besucher auf die Website zu locken als mit Werbung (PPC) und zwar für mobile Geräte und Desktop.

Wie läuft eine Suchmaschinenoptimierung (SEO) ab?

SEO-Optimierung ist ein umfangreicher Prozess, der verschiedene Maßnahmen umfasst, um die Sichtbarkeit und das Ranking einer Website in den Suchmaschinenergebnissen (SERPs) zu verbessern. Hier sind die Hauptkomponenten einer erfolgreichen SEO-Strategie:

1. Onpage-SEO

Onpage-SEO bezieht sich auf alle Maßnahmen, die direkt auf der Website durchgeführt werden, um ihre Sichtbarkeit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

  • Keyword-Recherche: Identifizieren der relevanten Keywords, die potenzielle Besucher verwenden könnten.
  • Content-Optimierung: Erstellen und Optimieren von Inhalten, die die identifizierten Keywords sinnvoll und natürlich integrieren.
  • Meta-Tags: Optimierung von Title-Tags, Meta-Descriptions und Header-Tags (H1, H2, H3) für jede Seite.
  • Interne Verlinkung: Strategische Platzierung von internen Links, um die Navigation zu verbessern und den Linkjuice zu verteilen.
  • URL-Struktur: Verwendung von sauberen, verständlichen URLs, die Keywords enthalten.

2. Ladezeitoptimierung

Die Ladegeschwindigkeit einer Website ist ein wichtiger Rankingfaktor.

  • Bildoptimierung: Reduzierung der Dateigröße von Bildern ohne Qualitätsverlust.
  • Caching: Implementierung von Browser-Caching und Server-Caching.
  • Minifizierung von CSS und JavaScript: Entfernen unnötiger Zeichen und Komprimieren von Dateien.
  • CDN (Content Delivery Network): Nutzung eines CDN, um die Ladezeit für Benutzer weltweit zu reduzieren.

3. Linkbuilding

Linkbuilding bezieht sich auf das Erstellen und Gewinnen von Backlinks, die auf die Website verweisen.

  • Qualitativ hochwertige Backlinks: Gewinnen von Links von autoritären und thematisch relevanten Websites.
  • Content-Marketing: Erstellen von wertvollen Inhalten, die andere dazu ermutigen, auf die Website zu verlinken.
  • Gastbeiträge: Schreiben von Artikeln für andere Websites in Ihrer Nische, um Links zurück zu Ihrer eigenen Seite zu bekommen.

4. Lokales SEO

Lokales SEO zielt darauf ab, die Sichtbarkeit einer Website in den lokalen Suchergebnissen zu verbessern.

  • Google My Business: Erstellen und Optimieren eines Google My Business-Profils.
  • Lokale Keywords: Integration von lokalen Keywords in den Content und Meta-Tags.
  • NAP (Name, Address, Phone Number): Konsistente Darstellung der Unternehmensinformationen auf der Website und in Verzeichnissen.

5. Google Search Console und Analytics

Die Verwendung von Google Search Console und Google Analytics zur Überwachung und Analyse der Website-Performance.

  • Search Console: Überwachung der Suchanfragen, Klickrate (CTR), Indexierungsstatus und Behebung technischer Fehler.
  • Analytics: Analyse des Besucherverhaltens, Traffic-Quellen, Verweildauer und Absprungrate.

6. Berichterstellung

Regelmäßige Erstellung von SEO-Berichten, um den Fortschritt zu überwachen und Anpassungen vorzunehmen.

  • Ranking-Berichte: Verfolgen der Positionen der Ziel-Keywords in den Suchergebnissen.
  • Traffic-Berichte: Analyse des Website-Traffics und der Quellen.
  • Conversion-Tracking: Verfolgen von Conversions und ROI (Return on Investment) der SEO-Maßnahmen.

Beispielhafter Ablauf eines SEO-Projekts

1. Initiale Analyse und Audit

Durchführung einer umfassenden Website-Analyse, um Schwachstellen und Potenziale zu identifizieren.

2. Keyword-Recherche und Strategieentwicklung

Festlegen der Ziel-Keywords und der SEO-Strategie.

3. Onpage-Optimierung

Implementierung der Onpage-SEO-Maßnahmen.

4. Ladezeitoptimierung

Optimierung der Website-Geschwindigkeit.

5. Linkbuilding

Aufbau von qualitativ hochwertigen Backlinks.

6. Lokales SEO

Optimierung für lokale Suchanfragen.

7. Überwachung und Analyse

Kontinuierliche Überwachung der SEO-Performance mit Google Search Console und Analytics.

8. Berichterstellung und Anpassungen

Regelmäßige Berichterstellung und Anpassung der Strategie basierend auf den Ergebnissen.

Praktischer Ablauf eines SEO-Projekts:

Einmalige Erstoptimierung:
  • Initiale Analyse und Audit
    Durchführung einer umfassenden Website-Analyse, um Schwachstellen und Potenziale zu identifizieren.
  • Keyword-Recherche und Strategieentwicklung
    Festlegen der Ziel-Keywords und der SEO-Strategie.
  • Onpage-Optimierung
    Implementierung der Onpage-SEO-Maßnahmen.
  • Ladezeitoptimierung
    Optimierung der Website-Geschwindigkeit.
  • Linkbuilding
    Aufbau von qualitativ hochwertigen Backlinks.
  • Lokales SEO
    Optimierung für lokale Suchanfragen.
Monatliche Optimierung:
  • Überwachung und Analyse
    Kontinuierliche Überwachung der SEO-Performance mit Google Search Console und Analytics.
  • Berichterstellung und Anpassungen
    Regelmäßige Berichterstellung und Anpassung der Strategie basierend auf den Ergebnissen.
  • Fortlaufendes Linkbuilding
    Aufbau und Pflege neuer Backlinks, um die Autorität der Website zu stärken.
  • Content-Optimierung
    Regelmäßige Überprüfung und Anpassung des Website-Inhalts zur Verbesserung der Relevanz und Sichtbarkeit.
  • Technische SEO-Überprüfungen
    Monatliche technische Audits, um sicherzustellen, dass die Website stets optimal funktioniert und aktuellen SEO-Best Practices entspricht.

Durch diese strukturierten Maßnahmen kann die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinen langfristig und nachhaltig verbessert werden.

PDF-Dokument herunterladen

Was ist SEO und warum ist es so wichtig etwas anders beantwortet?

Stellen Sie sich vor Sie haben eine Website und keiner geht hin!

Jetzt SEO-Maßnahmen bestellen. Erstberatung völlig unverbindlich & kostenlos!

Wir bringen Sie im Google Ranking nach oben ohne Werbung! Damit Besucher zu Kunden werden können.

1 + 10 =

Kontakt

Voll WebDesign Frankfurt
Hedderichstr. 47 a
60594 Frankfurt am Main

Tel. 069 - 17428693
https://vollwebdesign.de
info@vollwebdesign.de